VERANSTALTUNGEN IM FRÜHLING

 

Dienstag, 17. April 2018

JUBILARE MÄRZ 2018

Mittwoch, 28. März 2018

BILDÜBERGABE IN DER VOLKSSCHULE

Der Eggendorfer Künstler Viktor Vnoucek, der sich mit Hingabe Motiven aus Eggendorf und der unmittelbaren Umgebung widmet, überreichte der Volksschule Eggendorf ein Aquarell, das unser historisches Schulgebäude zeigt. Im Beisein von Bürgermeister Thomas Pollak und Gemeinderat Günther Wukowich wurde es feierlich an die Leiterin der Schule, Karin Bauer, übergeben. Herzlichen Dank!

 

Dienstag, 27. Februar 2018

JUBILARE JÄNNER UND FEBRUAR 2018

Dienstag, 27. Februar 2018

HAUSSAMMLUNG DES NÖ GEHÖRLOSENVERBANDES

Der NÖ Gehörlosenverband führt in der Zeit vom 1. Februar 2018 bis 31. März 2018 eine Haussammlung in ganz Niederösterreich durch. Nähere Informationen bietet das beigefügte Merkblatt!

.

Information Haussammlung 2018 GV NOE

Mittwoch, 7. Februar 2018

LANDTAGSWAHL 2018

Ins Wählerverzeichnis der Gemeinde Eggendorf für die am 28. Jänner 2018 stattfindende NÖ Landtagswahl wurden insgesamt 3.878 Personen – 1.892 Männer und 1.986 Frauen – aufgenommen. Wahlberechtigt sind alle Österreichischen Staatsbürger, die spätestens am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben und im Gemeindegebiet am Stichtag (17. November 2017) ihren ordentlichen Wohnsitz hatten.

.
WAHLLOKALE
Das Gemeindegebiet von Eggendorf ist in fünf Wahlsprengel aufgeteilt.

.
Sprengelwahllokal 1:
Gemeindeamt Eggendorf, 2492 Eggendorf, Hauptplatz 1 – Sitzungssaal, Erdgeschoß

.
Sprengelwahllokal 2:
Gemeindeamt Eggendorf, 2492 Eggendorf, Hauptplatz 1 – Besprechungszimmer, 1. Obergeschoß

.
Sprengelwahllokal 3:
Landeskindergarten SMT, 2601 Eggendorf, Waldgasse 2-4 – Bewegungsraum

.
Sprengelwahllokal 4:
Landeskindergarten SMT, 2601 Eggendorf, Waldgasse 2-4 – Gruppenraum

.
Sprengelwahllokal 5:
Landeskindergarten SMT, 2601 Eggendorf, Waldgasse 2-4 – Gruppenraum

.
Alle Wahllokale sind barrierefrei erreichbar!

.
WAHLZEIT
Einheitliche Wahlzeit in allen Eggendorfer Wahllokalen: 7 – 15 Uhr

.
AUSWEISPFLICHT
Jeder Wahlberechtigte hat einen amtlichen Lichtbildausweis vorzulegen, aus dem seine Identität einwandfrei ersichtlich ist. Ein Meldezettel oder eine amtliche Wahlinformation sind keine tauglichen Urkunden für eine gesetzeskonforme Identitätsfeststellung vor der Stimmabgabe. ACHTUNG: Ist die Wählerin oder der Wähler „amtsbekannt“, hat trotzdem eine Identitätsfeststellung im Wahllokal zu erfolgen!

.
„WAHLZETTEL“
Zwei Wochen vor der Wahl wurde jedem Wahlberechtigten eine amtliche Wählerlegitimation, gerne auch „Wahlzettel“ genannt, per Post zugestellt. Dort werden noch einmal sämtliche Details zum Ablauf des Wahltages angeführt. ACHTUNG: Dieser „Wahlausweis“ dient lediglich zur Information. Geht er verloren, kann das Wahlrecht selbstverständlich dennoch ausgeübt werden. Bitte bringen Sie in jedem Fall einen amtlichen Lichtbildausweis zur Feststellung der Identität ins Wahllokal mit!

.

Donnerstag, 25. Jänner 2018

JUBILARE NOVEMBER UND DEZEMBER 2017

Donnerstag, 4. Jänner 2018

GRÜNSCHNITTCONTAINER

Achtung!!! Die Grünschnittcontainer stehen sowohl in Eggendorf-Ort als auch der Siedlung Maria Theresia noch bis Ende dieser Woche zur Verfügung. Abhängig von den jeweiligen Witterungsbedingungen werden die Container im Frühjahr 2018 wieder aufgestellt.

Montag, 27. November 2017

JUBILARE OKTOBER 2017

Montag, 13. November 2017

JUBILARE AUGUST UND SEPTEMBER 2017

Donnerstag, 17. August 2017